Close

Garmin vivoactive 3 display design herunterladen

Wenn Sie so viele Informationen wie möglich auf Ihrem kleinen Zifferblatt haben möchten, dann ist ActiFace die richtige Wahl. Es zeigt Zeit und Datum, täglichen Zielfortschritt, Gesamtschritte, mobile Benachrichtigungen und Herzfrequenz. Es zeigt auch ein nützliches Aktivitätsverlaufsdiagramm an, das die zurückgelegte Strecke und die Gesamtkalorien anzeigt, die Sie auf dem Weg verbrannt haben. Theoretisch wird das Umschalten zwischen 24/12-Stunden-Modi über die Uhreneinstellungen gesteuert. Wenn Ihre Uhr so eingestellt ist, dass sie im 24- oder 12-Stunden-Modus arbeitet, folgt mein Zifferblatt dem gleichen Format. Dies funktioniert jedoch nicht immer reibungslos, da das Zeitformat entweder über das Menü « integrierte Einstellungen » der Uhr, über die Geräteeinstellungen in Garmin Connect Mobile oder über die Geräteeinstellungen auf der Garmin Connect-Webseite eingestellt werden kann. Um dies noch komplizierter zu machen, verfügt Garmin Connect über eine separate Zeitformatauswahl in den Geräteeinstellungen und eine weitere für die Anzeigeeinstellungen der Benutzerkontoeinstellungen. Die Erfahrung zeigt, dass, wenn alle diese Einstellungen nicht konsistent sind, Sie möglicherweise das unerwünschte Wechseln zwischen Zeitformaten auf Ihrer Uhr beobachten können, wenn sie mit Ihrem Garmin-Konto synchronisiert werden. Um dies zu vermeiden, stellen Sie bitte sicher, dass das gleiche Zeitformat überall als Ihre bevorzugte Wahl festgelegt ist. My Watch nimmt die Nummer eins Punkt wegen wie funktional ist es. Es sieht auch nicht schlecht aus, vor allem mit der Art und Weise, wie die kleinen Details angezeigt werden.

Die Zeit nimmt vorne und in der Mitte, und Sie erhalten eine Vielzahl von Statistiken und Informationen einschließlich Herzfrequenz, Aktivitätszeit, Höhe, Temperatur, Mondphasen und vieles mehr. Es gibt auch zwei Stile, hell und dunkel, und keines der Funktionen ist hinter einer Paywall oder Spendenanforderung gesperrt. Einige der neuesten Garmin-Uhren bieten Unterstützung für Apps, Musik und andere intelligente Funktionen. Sie können auch durch herunterladen und installieren benutzerdefinierte Zifferblätter personalisiert werden, die die Art und Weise, wie das Hauptdisplay aussieht, vollständig verändern. Das ist das Laufthema, wenn es um das Design der Vivoactive 3 geht, obwohl sie mit intelligenten Funktionen und einer Vielzahl von Sensoren ausgestattet ist, sieht aus und fühlt sich an wie eine « normale » Uhr. Wenn Sie auf der Suche nach einem analogen Zifferblatt sind, ist Polaris eine Option zum Thema Weltraum, die auf Garmins neueren Uhren wie der 645 Music und Vivoactive Serie ganz nett aussieht.

Tagged: